Hildesheimer Planungsgruppe..
Bevölkerungsmodell© Prof.Dr.J.Kolb..

Leistungsumfang

Kommunalverwaltungen können Leistungen der Hildesheimer Planungsgruppe
je nach Bedarf in unterschiedlichem Umfang in Anspruch nehmen.

Bevölkerungsmodell

Die Mehrzahl der Anwender des Bevölkerungsmodells beauftragt die Hildesheimer Planungsgruppe, ein Bevölkerungsmodell zu entwickeln und an die örtlichen Verhältnisse anzupassen.
In diesem Fall berät die Hildesheimer Planungsgruppe den Anwender in der Anfangsphase sowohl hinsichtlich der Funktionen des Bevölkerungsmodells wie in inhaltlichen und planungsmethodischen Fragen, soweit dies von dem Anwender gewünscht wird. Die Beratung erfolgt per Email und telefonisch. Zusätzliche Kosten fallen dafür nicht an.

Planungen

Wenn erste Berechnungsergebnisse rasch gebraucht werden, bei personellen Engpässen oder auch, wenn aus kommunalpolitischen Gründen eine Planung zunächst einmal extern bearbeitet werden soll, kann eine  Kommunalverwaltung die Hildesheimer Planungsgruppe beauftragen, planerische Aufgaben  zu bearbeiten.

Die Hildesheimer Planungsgruppe entwickelt ein Bevölkerungsmodell, der Auftraggeber stellt die Ausgangsdaten zur Verfügung und die Hildesheimer Planungsgruppe führt die Berechnungen durch.  Auf Wunsch bereitet die Hildesheimer Planungsgruppe die Ergebnisse in Abstimmung mit dem Auftraggeber auch inhaltlich auf.
Mit seinem Bevölkerungsmodell kann der Auftraggeber diese Planungen später mit geringem Arbeitsaufwand fortführen und an neue Entwicklungen anpassen.

[Hildesh. Plg-gr.] [Bev.-Modell] [Modularer Aufbau] [Wanderungsbewegungen] [Planungssicherheit] [Arbeitsentlastung] [Schulplanung] [Leistungsumfang] [Impressum/Datenschutz]